Wanderweg Nummer 4


wuestenselbitz_foto_cd_web.jpg Wüstenselbitz - Maxreuth - Ahornis - Wüstenselbitz
Markierung: Grüne 4 auf weißem Grund; ca. 6 km; etwa 2Std. 

 


 

Beschreibung und Wanderkarte

bild_f_wanderweg_e_web.jpg Ausgangspunkt Ortsmitte Wüstenselbitz: Schützenhaus mit neuzeitlicher Schießanlage und 2Bundeskegelbahnen; Naturbadeweiher mit Kneippanlage, Liegewiese, Spielfläche und Turnhalle; Waldsportplatz mit Heim und Tennisanlage am Reusenberg; die Dr. Martin-Luther-Kirche 1891- 1901 im neuromanischen Stil mit Backsteinfassade erbaut; alljährlich das Wüstenselbitzer Hirschenschießen mit altertümlich anmutenden Büchsen und selbstgegossenen Bleikugeln; das Dorf 1386 erstmals beurkundet; der ON erinnert an verheerende Folgen der Pest; einst zahlreiche Handweberansässig (Weberverein); Ende des 19. Jh. Emporkommen namhafter Textilfirmen - in sö Richtung über den unbewaldeten Strößnersberg: 641 m; wie alle Gneiserhebungen dieses Raumes aus Amphibolith, bestehend aus dunkelgrüner undblauschwarzer Hornblende, Feldspat und Quarz, Material für Straßenbau - über den Enziusbach nach Maxreuth und weiter auf der Straße nach Ahornis: einst Bauern- und Handweberdorf;die ev. Gustav-Adolf-Kirche 1931 - 35 errichtet, daneben der beschauliche Friedhof - der Straße folgend zur Ahornismühle am Enziusbach kommt aus dem Quellgebiet des Brücklasteiches Oberlauf und "Niedermoor Ahornismühle" unter Naturschutz; 1898 Ennsmannsbach genannt - auf der Straße zurück nach Wüstenselbitz.


wanderweg_e_web_1.jpg      zeichenerklaerung_web_1.jpg

So erreichen Sie uns:

Stadt Helmbrechts
Luitpoldstr. 21
95233 Helmbrechts

Telefon (09252) 701-0
Telefax (09252) 701-11

info@stadt-helmbrechts.de

Öffnungszeiten

Rathaus
Rathaus ab 02.05.2017
Mo-Mi08.00-14.00 Uhr
Do08.00-17.30 Uhr
Fr08.00-12.00 Uhr

 

Amtliches Mitteilungsblatt der Stadt Helmbrechts:
HS Lokal


Imagefilm der Stadt Helmbrechts:
Filmpräsentation „Helmbrechtser Perspektiven“